Typisch Mann: Männer und Typen

Einen fürs Bett, einen fürs Herz und einen für die Seele. Ginge es danach, müssten Frauen gleich drei Männer unter einen Hut, nicht aber unter die Bettdecke bringen. Stellt sich die Frage, welcher Typ Mann für welche dieser drei „Aufgaben“ überhaupt geeignet ist. Binsenweisheiten oder explizite Tipps sollten Frauen an dieser Stelle nicht erwarten. Schließlich sind die Geschmäcker verschieden und ist die Auswahl groß. Glaubt man den vielen Schubladen, die für Männer gezimmert wurden, sollte es für jede Frau die passenden drei Herzblätter geben.

Alle Typisierungen aufzugreifen, die im Laufe der Jahre vorgenommen wurden, würde zu einem nahezu endlosen Roman führen. Deshalb an dieser Stelle nur einige Klassifizierungen, mal mit Warnhinweis, mal mit dem Tipp, sofort zuzugreifen, wenn das entsprechende Exemplar vor die Flinte läuft.

Das Portal jolie.de hat sich die Mühe gemacht, gleich sieben Männertypen zu nennen, von denen Frauen besser die Finger lassen sollten. Das sind der „ewige Junggeselle“, der meist nur Tränen hinterlässt, der „Heiratswillige“, der jeder Frau den Ring an den Finger stecken würde, und „der ständige abgebrannte Schmarotzer“. Seine Marotte: Er hat es weniger auf das Herz, sondern eher auf die Kohle seiner Angebeteten abgesehen. Abgeraten wird auch vom Muttersöhnchen, dem „Peter Pan“, der nie erwachsen werden möchte, dem Egomanen und dem Kontroll-Freak.

Statt den Zeigefinger zu heben, verrät die Seite frauenzimmer.de, was einzelne Männertypen über die Frau verraten. Unterschieden wird nach Genießer, Rebell, Frauenschwarm, dem Emotionalen, dem Unabhängigen, dem Soliden, dem Sugar-Daddy und dem Freak. Um nur einen der Typen aufzugreifen, den Soliden: Er zeichnet sich durch eine gute Erziehung aus, hasst Unzuverlässigkeit, schätzt das familiäre Glück und die Beziehung zu seiner Partnerin. Frauen, die auf solche Männer stehen, brauchen – so das Portal – klare Linien und das Gefühl von Sicherheit.

Alles klar? Wenn nicht, hier ein ganz simpler Tipp: Eigene Erfahrungen sind deutlich besser geeignet, den oder die Richtigen zu finden, als sich auf die Klischees solcher Listen zu verlassen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*