Weihnachtsgeschenke für Gigolos

Zu Weihnachten freut sich jeder über Geschenke, auch Gigolos. Was auf dem Gabentisch landet, sollte vorher gut überlegt werden. Bei Männern von Welt ist das gar nicht so schwer. Ausgehend davon, dass ein gestählter Körper das Grundkapital darstellt, ein gepflegtes Äußeres die halbe Miete ist und Sex zu den angenehmen Begleiterscheinungen des Gigolo-Daseins gehört, ergeben sich gleich drei Ansatzpunkte für den Geschenkekauf.

Damit die Muskeln definiert bleiben, sich kein Wohlstandsbauch über den Gürtel wölbt und die Unterarme beim Winken nicht wabbeln, sind Präsente sportlicher Natur für den Gigolo optimal. Damen, die ein paar Euro mehr investieren wollen, spendieren einige Stunden bei einem Personal Trainer oder gleich eine Jahresmitgliedschaft im Fitnessstudio. Günstiger fahren Frauen, wenn sie einen Satz Kurzhanteln verpacken oder ein Buch mit Übungen, für die es keiner Geräte bedarf. Vielleicht reicht auch schon eine Aerobic-DVD mit Jane Fonda. Das hängt ein wenig vom Alter und den Neigungen des Beschenkten ab.

Die andere Option: Mit dem Weihnachtsgeschenk in die Schönheit des Gigolos investieren. Denn was nützen Sixpack und dicker Bizeps, wenn die Haut fahl wirkt oder der Rücken einem Teppich gleicht. Lotionen, die Fältchen mildern und für ausreichend Feuchtigkeit sorgen, passen daher ebenso unter den Weihnachtsbaum wie ein Gutschein für eine Heißwachsrückenenthaarung. Letztere bereitet zwar einige Schmerzen, dafür überzeugt das babypopoglatte Ergebnis. Mag man es eher klassisch, bringt das Christkind dem Gigolo ein neues Duftwässerchen.

Geschenke mit Anspielung auf das Thema Sex sind da schon deutlich heikler. Denn was soll ein Mann davon halten, wenn eine Frau ihm einen Penisring für eine härtere Erektion schenkt? Selbst wenn das Toy aus Silber sein sollte, bliebe die versteckte Botschaft, dass sein kleiner Freund vielleicht etwas praller sein könnte. Auch die Klinikpackung mit Kondomen setzt den guten Mann vielleicht etwas zu sehr unter Druck. Vor allem, wenn die Dame zur XXL-Variante gegriffen hat. Unverfänglicher wäre ein modischer String für das nächste Stelldichein. Also: Augen auf beim Geschenkekauf.

Deine Meinung ist uns wichtig

*