Selbstbewusste Frauen bringen Männer ins Schwitzen

Selbstbewusste Frauen bringen Männer ins Schwitzen

Gigolos der alten Schule mussten einigermaßen gut aussehen, Frauen gekonnt umwerben und tanzen können. Dass sie auch im Bett wussten, wo es lang geht, gilt als selbstverständlich. Moderne Gigolos stehen diesbezüglich vor völlig neuen Herausforderungen. Optik, Flirt, tänzerische Qualitäten und Sex müssen nach wie vor stimmen, um eine Frau von sich zu überzeugen. Allerdings sind die Frauen von heute deutlich selbstbewusster. Sie erröten nicht gleich, nur weil ein gut aussehender Typ sie anspricht, oder kichern, wenn sie interessierte Blicke attraktiver Männer wahrnehmen.

Die meisten Frauen haben eine sehr genaue Vorstellung von dem, was sie wollen. Schönlinge, die mit aalglatten Sprüchen um die Ecke kommen, fallen dabei ebenso durchs Raster wie Männer, die gleich vor Scham in den Boden versinken, wenn eine Frau sie anspricht. Richtig schwierig wird es für viele Männer aber erst, wenn sie an eine Frau geraten, die auch beim Sex den Ton angibt. Das heißt nicht, dass er unten liegt und sie reitend zum Orgasmus jagt. Es kann durchaus auch passieren, dass sie einen Dildo aus der Schublade holt und ins Liebesspiel einbezieht. Schließlich sind es hauptsächlich Frauen, die Sexspielzeug kaufen und auch nutzen.

Für manchen Mann dürfte es recht gewöhnungsbedürftig sein, wenn die Frau mit einem Vibrator hantiert, der länger und dicker ist als sein bestes Stück. Da können dann schon mal Minderwertigkeitskomplexe auftreten und surrt die Frage durch den Kopf: Wie soll ich da mithalten können? Moderne Frauen lassen sich halt kein x für ein u vormachen und wissen sehr wohl, wie lang 20 Zentimeter sind. Darauf kommt es aber nicht an. Es geht vielmehr darum, sich auf die Situation einzustellen. Statt sich von einer sexuell aktiven Frau oder ihren Toys einschüchtern zu lassen, sollte man mitmachen.

Ein Dildo oder Vibrator kann auch Männer auch Hochtouren bringen. Gleiches gilt für Penisringe oder ein komplettes Geschirr, mit denen die Hoden gut verschnürt werden. Nur überrumpeln lassen sollte Mann sich nicht. Wer keinen Spaß an Sexspielzeugen oder einigen Praktiken hat, sollte ganz einfach den Mund aufmachen und sagen, was er möchte oder nicht will. Das zeugt von Charakter, nicht das Bemühen, es einer Frau in allen Belangen recht machen zu wollen. Gigolos sind zwar Frauenversteher, aber keine Ja-Sager.

Bildrechte: sexual teaser – © michaeljung – Fotolia.com

Deine Meinung ist uns wichtig

*